Vorzeitiger Ersatz von HFKW Anlagen in Supermärkten

HFKW Anlagen über der Leistungsgrenze müssen gemäss den Regelungen der Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung (ChemRRV) am Ende ihrer Lebensdauer durch klimafreundliche Alternativen ersetzt werden.

Ersetzen Sie Ihre HFKW-Anlage vorzeitig durch eine mit natürlichen Kältemittel betriebene Anlage und profitieren Sie von unseren Förderbeiträgen!



Ihre Vorteile:

  • Die neue Anlage hat tiefere Betriebskosten
  • Sie erfüllen die hohen Anforderungen klimabewusster Kunden im Detailhandel
  • Die neue Anlage erfüllt bereits heute die Klimaschutzauflagen von morgen
  • Die neue Anlage hat ein kleineres Störungsrisiko

 

Fördergesuche müssen zwingend vor dem Ausführungsentscheid eingereicht werden.